Aktuelles

i-capital begleitet Verkauf der SEICO Gruppe an die EXHEAT Group Ltd.

                                                                                                                                                                 

„Die Familie Hermann freut sich über die erfolgreiche Suche nach dem passenden Partner für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Fortführung des 80-jährigen Familienunternehmens", erklärt Andreas Hermann, ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter der SEICO Gruppe.

Die EXHEAT Group Ltd. mit Haupsitz in Watton, UK ist ein weltweit führender Anbieter von Heizungs- und Steuerungslösungen für explosionsgefährdete Bereiche. Die SEICO Gruppe mit Hauptsitz in Hannover bietet eine Reihe von maßgeschneiderten Heizern und Systemen als Standardausführung an.

"Im Namen der EXHEAT-Gruppe möchte ich SEICO in unserer Familie begrüßen", sagte Robert Smithers, Group Chief Executive. "Unsere beiden Unternehmen haben eine gemeinsame Vision, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Diese Akquisition ist einbedeutender Schritt für unser Geschäft und wird neues Wachstum in Deutschland und auf dem europäischen Markt vorantreiben und die Reichweite der SEICO-Produkte weltweit erweitern. Wir freuen uns darauf, mit dem bestehenden Management eine langfristige Anlagestrategie zu entwickeln."

i-capital hat die Transaktion als M&A-Berater verkäuferseitig begleitet (Torben Seikowsky, Christian Stahl, Wibke Wilkens). Rechtlich wurde die SEICO Gruppe von Eckert Rechtsanwälte Steuerberater Partnergesellschaft mbB beraten (Ole Häger, Dr. Sarkis Bezelgues).

EXHEAT Group Ltd. wurde bei der Transaktion von der Kanzlei GvW Graf von Westphalen (Federführung: Dr. Ritesh Rajani) begleitet.